Weingut Alois Dahn

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Oestrich-Winkel, RHEINGAU


1 grapes 
Inhaber und Betriebsleiter: Karl Dahn
Kellermeister: Michael Dahn

Verkauf: Familie Dahn nach Vereinbarung
Rebfläche: 6,8 Hektar
Jahresproduktion: 60.000 Flaschen
Beste Lagen: Winkeler Hasensprung und Jesuitengarten
Boden: Quarzit-Schiefergemenge mit Lösslehm-Auflage
Mit seinen Rotweinen zeigt das Winkeler Gut schon seit einigen Jahren erstaunliche Konstanz. Dagegen fielen die Weißweine lange zurück, was sich jedoch mit der 2007er Kollektion schlagartig änderte. Dieser Trend hält in 2008 an, wenn auch der ein oder andere Riesling etwas ausdrucksstärker sein könnte. Besonders erwähnenswert der interessante Spätburgunder Rotsekt aus dem Winkeler Hasensprung mit Duft…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  11,50 € | 14% | trinken bis 2015 
  12,80 € | 13% | trinken bis 2013 
  7,90 € | 13% | trinken bis 2011 
  6,60 € | 13% | trinken bis 2012 
  7,90 € | 13% | trinken bis 2014 
  8,50 € | 13% | trinken bis 2013 
  5,90 € | 12% | trinken bis 2012 
  4,50 € | 12% | trinken bis 2011 

Kontakt

Weingut Alois Dahn
Fontanestraße 3 65375 Oestrich-Winkel
Tel. (0 67 23) 34 82, Fax 8 81 52
Internet: www.weingut-dahn.de
E-Mail Adresse: info@weingut-dahn.de
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop