Weingut Hans Lang

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Eltville-Hattenheim, RHEINGAU


2 grapes 2 grapes 
Inhaber und Betriebsleiter: Johann Maximilian Lang
Außenbetrieb: Prince Alison
Verkauf: Mo.–Fr. 8:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 17:00 Uhr Sa. 9:00 bis 13:00 Uhr und in der Vinothek »Weinpunkt« am Marktplatz, wochentags bis 21:00 Uhr, Sa., So. u. feiertags 11:00 bis 21:00 Uhr sowie nach Vereinbarung
Rebfläche: 18 Hektar
Jahresproduktion: 160.000 Flaschen
Beste Lagen: Hattenheimer Wisselbrunnen und Hassel
Boden: Kiesiger Lehm, Buntschiefer, Löss, Tonmergel
Mit 95 Prozent liegt der Schwerpunkt dieses Gutes eindeutig bei trockenen Weißweinen, die sowohl im großen Holzfass als auch im Edelstahltank ausgebaut werden. Die Rotweine wandern überwiegend ins Barrique. Löblich finden wir, dass Lang bei trockenen Weinen auf Prädikatsbezeichnungen, außer beim Kabinett, verzichtet. Hans Lang konnte im schwierigen Jahr 2008 an die gute Vorjahresleistung anknüpfen und sie…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  9% | trinken bis 2020 
  12,10 € | 13% | trinken bis 2013 
  »Johann Maximilian«  
  10,35 € | 12% | trinken bis 2014 
  8,90 € | 12% | trinken bis 2013 
  »Johann Maximilian«  
  15,30 € | 14% | trinken bis 2016 
  11,80 € | 13% | trinken bis 2013 
  12,40 € | 12% | trinken bis 2015 
  7,50 € | 11% | trinken bis 2014 
  6,15 € | 12% | trinken bis 2014 
  7,50 € | 11% | trinken bis 2013 

Kontakt

Weingut Hans Lang
Rheinallee 6 65347 Eltville-Hattenheim
Tel. (0 67 23) 24 75, Fax 79 63
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop