Weingut Hedesheimer Hof

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Stadecken-Elsheim 1, RHEINHESSEN


2 grapes 2 grapes 
Inhaber: Michael Beck
Kellermeister: Michael Beck

Verkauf: Mo.–Fr. 14:00 bis 19:00 Uhr Sa. 9:00 bis 16:00 Uhr und nach Vereinbarung
Rebfläche: 26,5 Hektar
Jahresproduktion: 180.000 Flaschen
Beste Lagen: Stadecker Lenchen und Spitzberg, Elsheimer Bockstein und Blume, Jugenheimer Goldberg
Boden: Schwerer Ton, Lehm mit Löss-Ablagerungen
Inhaber und Kellermeister Michael Beck hat eine klare Linie: das Terroir immer weiter heraus zu kitzeln. Dazu setzt er auf das, was sich seit Jahrzehnten bewährt hat: die klassischen Rebsorten, zu denen der Winzer auch Portugieser und Auxerrois zählt. Beck hat ein Händchen für den Ausbau im Holzfass – auch beim Weißwein. Seine trockene Spätlese "Vom Pelosol" aus dem Stadecker Spitzberg ist ein klarer,…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  12,50 € | 12% | trinken bis 2013 
  12,50 € | 14% | trinken bis 2012 
  22,60 € | 7% | trinken bis 2020 
  9,60 € | 14% | trinken bis 2012 
  »Oporta« Selection 
  9,60 € | 14% | trinken bis 2012 
  6,50 € | 14% | trinken bis 2012 
  6,50 € | 13% | trinken bis 2011 
  »Late Night«  
  6,10 € | 11% | trinken bis 2013 
  6,10 € | 12% | trinken bis 2011 
  4,50 € | 12% | trinken bis 2011 

Kontakt

Weingut Hedesheimer Hof
Schildweg 2 55271 Stadecken-Elsheim 1
Tel. (0 61 36) 24 87, Fax 92 44 13
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop