Weingut Karst

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Bad Dürkheim, PFALZ


1 grapes 
Inhaber und Betriebsleiter: Manfred Karst
Kellermeister: Uli Karst

Verkauf: Erika Karst Di.–Sa. 10:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 18:00 Uhr
Rebfläche: 11 Hektar
Jahresproduktion: 80.000 Flaschen
Beste Lagen: Dürkheimer Hochbenn, Rittergarten und Spielberg, Wachenheimer Mandelgarten
Boden: Kalkmergel, Lösslehm
Mit 2007 attestierten wir Manfred und Uli Karst eine deutliche Leistungssteigerung - doch diese setzte sich 2008 leider nicht fort. Zwar können die beiden Spätburgunder das Niveau halten, doch haben uns die Weißweine auf ganzer Linie enttäuscht. Bei Sauvignon blanc und Muskateller fehlt es an den hier nun wirklich geforderten Sortentypizität, und auch die Rieslinge stellen nicht das dar, was der…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  »momentum«  
  12,90 € | 14% | trinken bis 2013 
  5,60 € | 13% | trinken bis 2010 
  13,90 € | 12% | trinken bis 2018 
  7,50 € | 13% | trinken bis 2013 
  »Rittergarten«  
  5,30 € | 12% | trinken bis 2010 
  7,30 € | 13% | trinken bis 2011 
  6,70 € | 13% | trinken bis 2010 
  5,30 € | 12% | trinken bis 2010 

Kontakt

Weingut Karst
In den Almen 15 67098 Bad Dürkheim
Tel. (0 63 22) 28 62, Fax 6 59 65
Internet: www.weingut-karst.de
E-Mail Adresse: info@weingut-karst.de
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop