Weingut Martin Schömann

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Zeltingen-Rachtig, MOSEL-SAAR-RUWER


2 grapes 2 grapes 
Inhaber und Betriebsleiter: Martin Schömann
Kellermeister: Bartho Kroth und Martin Schömann

Verkauf: Martin und Helga Schömann nach Vereinbarung
Rebfläche: 6 Hektar
Jahresproduktion: 50.000 Flaschen
Beste Lagen: Zeltinger Sonnenuhr und Himmelreich, Graacher Domprobst, Wintricher Großer Herrgott
Boden: Devon-Verwitterungsschiefer
Um 1900 gründete Stephan Schömann in Zeltingen-Rachtig eine kleine Handelskellerei. Schon damals gab es eigenen Weinbergsbesitz in guten Lagen, den der heutige Inhaber des Weingutes, Martin Schömann, gezielt aufgestockt hat. Aus der Zeltinger Sonnenuhr holt er regelmäßig seine besten Weine. Der Trend geht hier seit einigen Jahren nach oben. Nach guten Kollektionen in 2005 bis 2007, ist der Jahrgang 2008…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  29,50 € | 9% | trinken bis 2020 
  14,50 € | 8% | trinken bis 2016 
  12,50 € | 9% | trinken bis 2015 
  8,50 € | 10% | trinken bis 2014 
  10,50 € | 11% | trinken bis 2013 
  7,50 € | 9% | trinken bis 2013 
  11,50 € | 11% | trinken bis 2012 
  »Devon-Elegantia«  
  7,50 € | 10% | trinken bis 2012 
  8,50 € | 11% | trinken bis 2012 
  6,00 € | 11% | trinken bis 2012 

Kontakt

Weingut Martin Schömann
Uferallee 50 54492 Zeltingen-Rachtig
Tel. (0 65 32) 23 47, Fax 10 10
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop