Weingut Mathern

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Niederhausen, NAHE


1 grapes 
Inhaber: Gloria Mathern
Verwalter und Kellermeister: Sabine Habenicht
Verkauf: nach Vereinbarung
Rebfläche: 9,3 Hektar
Jahresproduktion: 75.000 Flaschen
Beste Lagen: Niederhäuser Hermannshöhle, Rosenberg, Felsensteyer, Kertz und Rosenheck, Norheimer Dellchen und Kirschheck
Boden: Porphyr und Schiefer
Inhaberin Gloria Mathern und Betriebsleiterin Sabine Habenicht haben es wieder geschafft, eine überzeugende Kollektion vorzustellen, die bei den 2008ern neben der mineralischen Würze der mittleren Nahe auch große Saftigkeit aufweist. Preislisten und Etiketten wurden für den Jahrgang einem Relaunch unterzogen. Neue Edelstahltanks und eine Anlage von 0,5 Hektar der seltenen Rebsorte Cabernet blanc sollen die…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  12,00 € | 8% | trinken bis 2015 
  7,50 € | 8% | trinken bis 2012 
  8,60 € | 13% | trinken bis 2011 
  »vom Porphyr«  
  5,25 € | 9% | trinken bis 2012 
  »vom Rotliegenden«  
  5,25 € | 12% | trinken bis 2011 
  7,40 € | 11% | trinken bis 2011 

Kontakt

Weingut Mathern
Winzerstraße 5-7 55585 Niederhausen
Tel. (0 67 58) 67 14, Fax 81 09
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop