Weingut Querbach

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Oestrich, RHEINGAU


3 grapes 3 grapes 3 grapes 
Inhaber: Peter Querbach
Betriebsleiter und Kellermeister: Wilfried und Peter Querbach
Verkauf: Peter Querbach Mo.–Fr. 8:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 17:30 Uhr Sa. 9:00 bis 14:00 Uhr
Rebfläche: 10 Hektar
Jahresproduktion: 80.000 Flaschen
Beste Lagen: Oestricher Lenchen und Doosberg, Winkeler Hasensprung, Hallgartener Schönhell
Boden: Tiefgründig toniger Lehm und lehmiger Löss
Vor einigen Jahren hat Peter Querbach für die Weine seines Betriebes eine eigene Hierarchie entwickelt. Basis bildet der »Schoppen«, gefolgt von Classic und »Edition«, allesamt Rieslingweine, die aus verschiedenen Orten und Lagen des Gutes stammen können und nicht ertragsreduziert sind. Darauf folgen der Ortswein sowie die klassifizierten Lagen und das Erste Gewächs. Kabinett und Spätlese haben in diesem…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  16,00 € | 13% | trinken bis 2016 
  Hallgarten  
  9,40 € | 12% | trinken bis 2015 
  »Q1«  
  11,45 € | 12% | trinken bis 2014 
  »Edition«  
  7,35 € | 12% | trinken bis 2012 
  6,05 € | 12% | trinken bis 2015 
  7,35 € | 13% | trinken bis 2014 
  Blanc de Noirs  
  6,05 € | 12% | trinken bis 2012 
  5,50 € | 12% | trinken bis 2011 

Kontakt

Weingut Querbach
Lenchenstraße 19 65375 Oestrich
Tel. (0 67 23) 38 87, Fax 8 74 05
Internet: www.querbach.com
E-Mail Adresse: info@querbach.com
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop