Weingut Schamari-Mühle

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Johannisberg, RHEINGAU


1 grapes 
Inhaber und Betriebsleiter: Erik Andersson
Verkauf: Erik Andersson Mo.–Fr. 9:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 18:00 Uhr und während der Öffnungszeiten des Gutsausschanks
Rebfläche: 4 Hektar
Jahresproduktion: 30.000 Flaschen
Beste Lagen: Geisenheimer Kläuserweg, Johannisberger Hölle, Assmannshäuser Höllenberg
Boden: Taunusquarzit, lehmig-tonig
Die Schamari-Mühle gab ihren Betrieb erst 1929 auf. In den 30er Jahren wurde die Gutsschänke errichtet, die heute noch stilecht von der aus Schweden stammenden Familie Andersson geführt wird. Für seine ansprechende 2003er Weine erhielt Erik Andersson die erste Traube, die er seitdem mit Erfolg verteidigt. Waren in 2007 vor allem die Edelsüßen gut, konnte er in 2008 auch im Basissegment zulegen, vor allem…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  25,00 € | 8% | trinken bis 2025 
  12,50 € | 13% | trinken bis 2015 
  7,50 € | 12% | trinken bis 2014 
  5,50 € | 11% | trinken bis 2013 
  10,50 € | 13% | trinken bis 2012 
  5,50 € | 12% | trinken bis 2012 
  4,50 € | 12% | trinken bis 2012 

Kontakt

Weingut Schamari-Mühle
Grund 65 65366 Johannisberg
Tel. (0 67 22) 6 45 37, Fax 74 21
Internet: www.schamari.de
E-Mail Adresse: mail@schamari.de
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop