Weingut Vereinigte Hospitien

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Trier, MOSEL-SAAR-RUWER


2 grapes 2 grapes 
Inhaber: Stiftung des öffentlichen Rechts
Betriebsleiter: Joachim Arns
Kellermeister: Klaus Schneider

Verkauf: Beate Witte Mo.–Do. 8:00 bis 12:30 Uhr und 13:30 bis 17:00 Uhr Fr. 8:00 bis 12:30 Uhr und 13:30 bis 16:00 Uhr
Rebfläche: 25 Hektar
Jahresproduktion: 150.000 Flaschen
Beste Lagen: Scharzhofberger, Piesporter Goldtröpfchen, Kanzemer Altenberg, Serriger Schloss Saarfelser Schlossberg, Wiltinger Hölle (beide Alleinbesitz)
Boden: Schieferverwitterung
Die Güterverwaltung der Vereinigten Hospitien hat ihren Sitz am Moselufer an historischer Stelle. Hier lagerten schon die Römer ihren Wein. Die Stiftung selbst geht zurück auf ein Edikt Napoleons und ist damals wie heute für Kranke, Alte, Behinderte und Kinder Lebens- und Arbeitsmittelpunkt. Die Hospitien haben Besitz in besten Weinbergen an Saar und Mittelmosel. Die letzten Jahrgänge - mit einer…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  9,20 € | 8% | trinken bis 2016 
  10,20 € | 11% | trinken bis 2015 
  8,60 € | 7% | trinken bis 2015 
  10,20 € | 7% | trinken bis 2016 
  9,00 € | 11% | trinken bis 2014 
  6,80 € | 7% | trinken bis 2014 
  9,70 € | 12% | trinken bis 2011 
  5,80 € | 10% | trinken bis 2012 
  8,70 € | 11% | trinken bis 2012 
  7,00 € | 10% | trinken bis 2012 

Kontakt

Weingut Vereinigte Hospitien
Krahnenufer 19 54290 Trier
Tel. (06 51) 9 45 12 10, Fax 9 45 20 60
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop