Weingut Willi Schaefer

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Graach, MOSEL-SAAR-RUWER


4 grapes 4 grapes 4 grapes 4 grapes 
Inhaber: Willi Schaefer und Christoph Schaefer
Kellermeister: Christoph und Willi Schaefer

Verkauf: Familie Schaefer Mo.–Fr. 9:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 18:00 Uhr Sa. 10:00 bis 12:00 Uhr So. nach Vereinbarung
Rebfläche: 4 Hektar
Jahresproduktion: 35.000 Flaschen
Beste Lagen: Graacher Domprobst und Himmelreich
Boden: Devonschiefer
Der sympathische Willi Schaefer ist durch und durch Traditionalist. Dass die Moderne – zum Glück – hier noch keinen Einzug halten konnte, sieht man schon den etwas altmodisch wirkenden Etiketten an, die aber durchaus ihren Charme haben sich wohltuend abheben von dem kühlen und kantigen Auftritt mancher Trendsetter. Da passt es ins Bild, dass man eine Schaefer-Homepage nach wie vor vergebens sucht und…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  182,00 € | 8% | trinken bis 2018 
  30,50 € | 8% | trinken bis 2018 
  81,40 € | 8% | trinken bis 2020 
  49,00 € | 8% | trinken bis 2018 
  65,00 € | 8% | trinken bis 2020 
  19,00 € | 8% | trinken bis 2017 
  49,00 € | 8% | trinken bis 2018 
  182,00 € | 8% | trinken bis 2016 
  17,50 € | 8% | trinken bis 2017 
  7% | trinken bis 2022 

Kontakt

Weingut Willi Schaefer
Hauptstraße 130 54470 Graach
Tel. (0 65 31) 80 41, Fax 14 14
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop