Staatsweingut Freiburg und Blankenhornsberg

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Freiburg im Breisgau, BADEN


2 grapes 2 grapes 
Inhaber: Land Baden-Württemberg
Betriebsleiter: Bernhard Huber Vertriebsleiter: Kolja Bitzenhofer
Außenbetrieb: Walter Schmidt, Frank Fischer
Kellermeister: Hans Breisacher u. Werner Scheffelt

Verkauf: Vinothek Freiburg Mo.– Fr. 9:00 bis 13:30 Uhr und 14:00 bis 19:00 Uhr Sa. 10:00 bis 16:00 Uhr Gutsbetrieb Blankenhornsberg, Ihringen Mo.–Fr. 8:30 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 17:00 Uhr Sa. 10:00 bis 16:00 Uhr (Mai.–Okt.)
Rebfläche: 37,1 Hektar
Jahresproduktion: 200.000 Flaschen
Beste Lagen: Blankenhornsberger Doktorgarten, Freiburger Schlossberg
Boden: Vulkanverwitterung, Lösslehm, Gneisverwitterung
Das Staatsweingut besteht aus den ehemaligen Gutsbetrieben Freiburg und Blankenhornsberg. Die Herzstücke bilden der Doktorgarten im 1842 angelegten Blankenhornsberg am Kaiserstuhl sowie der prestigeträchtigen Freiburger Schlossberg. Die uns vorgestellten »Großen Gewächse« sind wieder einmal von erster Güte. Besondere Highlights sind dieses Jahr die edelsüßen Spitzenweine, sowie ein fulminanter…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  23,00 € | 9% | trinken bis 2020 
  19,00 € | 11% | trinken bis 2018 
  18,00 € | 14% | trinken bis 2017 
  15,00 € | 14% | trinken bis 2015 
  15,00 € | 14% | trinken bis 2015 
  15,00 € | 13% | trinken bis 2016 
  15,00 € | 13% | trinken bis 2017 
  12,00 € | 14% | trinken bis 2015 
  7,40 € | 13% | trinken bis 2014 
  9,00 € | 14% | trinken bis 2014 

Kontakt

Staatsweingut Freiburg und Blankenhornsberg
Merzhauser Straße 119 79100 Freiburg im Breisgau
Tel. (0761) 401650, Fax 761
Internet: www.wbi-freiburg.de
E-Mail Adresse: staatsweingut@wbi.bwl.de
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop