Weingut Blankenhorn

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Schliengen, BADEN


2 grapes 2 grapes 
Inhaber und Betriebsleiter: Rosemarie Blankenhorn
Außenbetrieb: Frank Schmid
Kellermeister: Frank Schmid

Verkauf: Rosemarie Blankenhorn Mo.–Fr. 8:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 18:00 Uhr Sa. 9:00 bis 13:00 Uhr und nach Vereinbarung
Rebfläche: 23 Hektar
Jahresproduktion: 170.000 Flaschen
Beste Lagen: Schliengener Sonnenstück, Auggener Schäf
Boden: Lösslehm und Letten mit Kalk-Mergel-Skelettanteil
Die charmante Rosemarie (Roy) Blankenhorn führt dieses traditionsreiche und bekannte Familienweingut mit dem ihr ganz eigenen Schwung. Neben den klassischen Rebsorten Badens wird auch mit internationalen Rotweinsorten experimentiert, wie etwa Cabernet Sauvignon und Merlot. Das aktuelle Sortiment hat ein durchweg gelungenes Basissortiment bei den Weißweinen, sowie absolute Highlights bei den Roten mit einem…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  »Idealiste«  
  13% | trinken bis 2018 
  25,00 € | 14% | trinken bis 2017 
  18,00 € | 15% | trinken bis 2016 
  18,00 € | 14% | trinken bis 2017 
  13,00 € | 13% | trinken bis 2015 
  8,50 € | 13% | trinken bis 2014 
  8,50 € | 13% | trinken bis 2013 
  6,50 € | 12% | trinken bis 2012 

Kontakt

Weingut Blankenhorn
Basler Straße 2 79418 Schliengen
Tel. (07635) 82000, Fax 7635
Internet: www.gutedel.de
E-Mail Adresse: info@gutedel.de
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop