Weingut Clemens

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Ellenz-Poltersdorf, MOSEL-SAAR-RUWER


1 grapes 
Inhaber: Andreas und Werner Clemens
Kellermeister: Andreas Clemens

Verkauf: Familie Clemens nach Vereinbarung
Rebfläche: 4 Hektar
Jahresproduktion: 40.000 Flaschen
Beste Lagen: Cochemer Schlossberg, Poltersdorfer Rüberberger Domherrenberg
Boden: Devonschiefer-Verwitterung, Rotliegendes
Im alten Bruchsteinhaus am Moselufer widmet sich mittlerweile die fünfte Generation der Familie Clemens dem Weinbau. Andreas Clemens ist seit 2004 nach dem Weinbau-Studium in Geisenheim im Betrieb. Die geschlossene 2008er Kollektion brachte die erste Traube. Die 2009er schließen hier an: gute Basisweine, feinfruchtiger Spätburgunder, saftige restsüße Spätlese und eine nach Aprikose duftende halbtrockene…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  14,00 € | 12% | trinken bis 2015 
  7,20 € | 8% | trinken bis 2014 
  6,50 € | 12% | trinken bis 2013 
  "A"  
  9,00 € | 12% | trinken bis 2013 
  7,80 € | 13% | trinken bis 2013 
  6,00 € | 12% | trinken bis 2011 
  5,00 € | 9% | trinken bis 2012 
  5,00 € | 12% | trinken bis 2011 

Kontakt

Weingut Clemens
Weinstraße 8 56821 Ellenz-Poltersdorf
Tel. (02673) 1387, Fax 2673
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop