Weingut Egon Müller – Scharzhof

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Wiltingen, MOSEL-SAAR-RUWER


5 grapes 5 grapes 5 grapes 5 grapes 5 grapes 
Inhaber: Egon Müller
Kellermeister: Stefan Fobian

Verkauf: Nicht an Endverbraucher Verkostung: Nur nach Vereinbarung
Rebfläche: 8 Hektar Le Gallais: 4 Hektar
Gesamt-Jahresproduktion: 70.000 Flaschen
Beste Lagen: Scharzhofberger, Wiltinger Braune Kupp (Alleinbesitz)
Boden: Tiefgründige Schiefer- verwitterung
Viele edelsüße Weine dieses Gutes sind längst Legende, bevor die letzte Flasche von ihnen getrunken ist. Die Haltbarkeit der Edelkreszenzen des Hauses erlaubt dem glücklichen Genießer Zeitreisen, wie sie sonst nur großen Rotweinen zugeschrieben werden. Schon im 19. Jahrhundert wurde dieser Betrieb vor allem im Ausland hoch dekoriert und machte sich dabei einen Namen, der bis heute wohlklingender kaum sein…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  212,50 € | 9% | trinken bis 2035 
  450,00 € | 8% | trinken bis 2024 
  8% | trinken bis 2030 
  8% | trinken bis 2030 
  8% | trinken bis 2030 
  8% | trinken bis 2025 
  8% | trinken bis 2025 
  8% | trinken bis 2025 
  9% | trinken bis 2025 
  8% | trinken bis 2022 

Kontakt

Weingut Egon Müller – Scharzhof
Scharzhof 54459 Wiltingen
Tel. (06501) 17232, Fax 6501
Internet: www.scharzhof.de
E-Mail Adresse: egon@scharzhof.de
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop