Weingut Giegerich

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Großwallstadt, FRANKEN


1 grapes 
Inhaber: Helga und Klaus Giegerich
Betriebsleiter: Klaus Giegerich
Verkauf: Di.–Fr. 14:00 bis 18:00 Uhr Sa. 9:00 bis 13:00 Uhr oder nach Vereinbarung
Rebfläche: 8,4 Hektar
Jahresproduktion: 75.000 Flaschen
Beste Lagen: Großwallstadter Lützeltalerberg, Campestres Wörth, Rücker Schalk
Boden: Buntsandsteinverwitterung mit Lösslehm
Die gut acht Hektar Reben, die Helga und Klaus Giegerich bewirtschaften, wachsen auf Buntsandstein mit Lössauflage und liefern durchaus gehaltvolle Weine, die schon in den letzten Jahren recht erfreulich waren. Deshalb kam es vor einem Jahr zum Aufstieg in die Trauben-Kategorie. Die aktuelle Kollektion ist grundsolide. Auch die Rotweine liegen über dem Durchschnitt. Nach oben ist indes noch Spielraum…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  14,50 € | 13% | trinken bis 2014 
  19,80 € | 14% | trinken bis 2013 
  6,80 € | 13% | trinken bis 2012 
  »Lignum«  
  16,50 € | 14% | trinken bis 2013 
  8,20 € | 14% | trinken bis 2012 
  9,30 € | 12% | trinken bis 2013 
  »Lignum«  
  18,50 € | 13% | trinken bis 2012 
  4,50 € | 12% | trinken bis 2011 
  5,80 € | 12% | trinken bis 2011 

Kontakt

Weingut Giegerich
Weichgasse 19 63868 Großwallstadt
Tel. (06022) 655355, Fax 6022
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop