Weingut K. F. Groebe

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Biebesheim am Rhein, RHEINHESSEN


3 grapes 3 grapes 3 grapes 
Inhaber: Friedrich Groebe
Verkauf: Friedrich Groebe, nach Vereinbarung
Rebfläche: 8 Hektar
Jahresproduktion: 50.000 Flaschen
Beste Lagen: Westhofener Aulerde, Kirchspiel und Morstein
Boden: Lösslehm, Lehm, Kalk- steinverwitterung, Tonmergel
Friedrich Groebe versteht sich als »Wein-Kunsthandwerker und Traditionalist«. Er ist Pionier im inzwischen viel gerühmten Kirchspiel und bewirtschaftet beste Lagen in Westhofen, wo auch Kelterhaus und Fasskeller stehen. Der in Geisenheim studierte Önologe setzt auf langlebige Rieslinge mit betont mineralischem Charakter, die bestens reifen können. Bewässerung lehnt Groebe ab, weil man so die…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  95,00 € | 7% | trinken bis 2028 
  22,50 € | 14% | trinken bis 2018 
  35,00 € | 8% | trinken bis 2022 
  22,50 € | 14% | trinken bis 2018 
  22,00 € | 8% | trinken bis 2020 
  13,50 € | 14% | trinken bis 2015 
  14,00 € | 14% | trinken bis 2017 
  8,70 € | 13% | trinken bis 2014 

Kontakt

Weingut K. F. Groebe
Bahnhofstraße 68–70 64584 Biebesheim am Rhein
Tel. (06258) 6721, Fax 6258
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop