Weingut Lergenmüller und Sankt Annagut

Gault&Millau Ausgabe: 2016 2014 2013 2012 2011

Hainfeld, PFALZ


1 grapes 
Inhaber: Familie Lergenmüller
Kellermeister: Jürgen Lergenmüller

Verkauf: Familie Lergenmüller Mo.–Fr. 9:00 bis 18:00 Uhr Sa. 9:00 bis 17:00 Uhr So. 9:00 bis 13:00 Uhr
Rebfläche: 87 Hektar
Jahresproduktion: 850.000 Flaschen
Beste Lagen: Hainfelder Kapelle und Letten, Godramsteiner Münzberg, Burrweiler Sankt Annaberg (Alleinbesitz)
Boden: Kalkmergel und Lösslehm, Grauschiefer
Der Anspruch der Brüder Stefan und Jürgen Lergenmüller ist hoch. Durch die Bank haben alle Weine ein gutes Niveau. Aus einem dicht gedrängten Mittelfeld ragt das »Große Gewächs« vom Schäwer. Die Rotweine wirken mitunter etwas breit. Sehr gut der finessenreiche »Johannes L«, eine gekonnte Cuvée mit Struktur und Länge. Auch wenn in diesem Riesenbetrieb die vorgestellten Weine lediglich einen kleinen Programm…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  17,90 € | 13% | trinken bis 2014 
  9,90 € | 13% | trinken bis 2013 
  »Philipp L«  
  28,00 € | 14% | trinken bis 2014 
  »Pur Mineral«  
  13,90 € | 13% | trinken bis 2013 
  »Feuerstein«  
  13,90 € | 13% | trinken bis 2012 
  »Essentia«  
  24,00 € | 13% | trinken bis 2013 
  »Saigner«  
  6,95 € | 13% | trinken bis 2012 
  »Buntsandstein«  
  12,80 € | 13% | trinken bis 2012 
  »Roter Lehm«  
  14,90 € | 14% | trinken bis 2013 

Kontakt

Weingut Lergenmüller und Sankt Annagut
Weinstraße 16 76835 Hainfeld
Tel. (06341) 96333, Fax 6341
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop