Weingut Sermann-Kreuzberg

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Altenahr, AHR


2 grapes 2 grapes 
Inhaber u. Betriebsleiter: Klaus Sermann
Verkauf: Luzia und Rasema Sermann Do.–Di. 10:00 bis 18:00 Uhr sonst nach Vereinbarung
Rebfläche: 7,6 Hektar
Jahresproduktion: 66.000 Flaschen
Beste Lagen: Altenahrer Eck, Mayschosser Burgberg, Ahrweiler Rosenthal und Forstberg
Boden: Schiefer, Lehm, Löss
Beeindruckt hat uns Klaus Sermann in diesem Jahr nicht nur mit seinen Roten, die sich durchweg in allen Kategorien, sei es als klassisch oder im Barrique ausgebauter Wein, empfehlen lassen. Auch die Weißen machen Jahr um Jahr mehr Freude, sind sie doch von präziser Frucht und zartschmelziger Art geprägt; Attribute, die hochwertigen Weißweinen zu eigen sind. Die Weine bereiten viel Trinkvergnügen zu Preisen…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  19,00 € | 14% | trinken bis 2016 
  19,00 € | 14% | trinken bis 2014 
  12,00 € | 14% | trinken bis 2016 
  12,50 € | 14% | trinken bis 2014 
  7,50 € | 14% | trinken bis 2014 
  8,00 € | 14% | trinken bis 2015 
  11,00 € | 13% | trinken bis 2014 
  5,30 € | 12% | trinken bis 2014 
  6,30 € | 12% | trinken bis 2014 
  7,50 € | 14% | trinken bis 2014 

Kontakt

Weingut Sermann-Kreuzberg
Seilbahnstraße 22 53505 Altenahr
Tel. (02643) 7105, Fax 2643
Internet: www.sermann.de
E-Mail Adresse: info@sermann.de
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop