Weingut Theo Enk

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Dorsheim, NAHE


2 grapes 2 grapes 
Inhaber und Betriebsleiter: Theo und Steffen Enk
Kellermeister: Steffen Enk

Verkauf: Nach Vereinbarung
Rebfläche: 8 Hektar
Jahresproduktion: 75.000 Flaschen
Beste Lagen: Dorsheimer Goldloch, Laubenheimer Karthäuser und Fuchsen
Boden: Kiesiger Lehm, steiniger Kies, mit Lehm versetzt, Schiefer
Schritt für Schritt haben Steffen Enk und sein Vater die Qualität ihrer Weine verbessert, ihren glasklaren Stil verfeinert und die Fruchtaromen noch mehr herausgekitzelt – sowohl was ihre Spitzenweine betrifft, als auch was die Basisqualitäten angeht. Die Investitionen der letzten Jahre – in neue Tanks und Weinbergsgeräte – wie auch die Erweiterung der Anbaufläche um 2,5 Hektar machen sich bezahlt. Wie…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  9,00 € | 13% | trinken bis 2012 
  »Mariage«  
  8,20 € | 13% | trinken bis 2012 
  »Steinreich«  
  8,00 € | 13% | trinken bis 2012 
  13,80 € | 13% | trinken bis 2012 
  8,80 € | 12% | trinken bis 2013 
  5,00 € | 12% | trinken bis 2012 
  6,90 € | 14% | trinken bis 2012 
  5,50 € | 14% | trinken bis 2012 
  3,70 € | 12% | trinken bis 2011 

Kontakt

Weingut Theo Enk
Weinbergstraße 13 55452 Dorsheim
Tel. (06721) 45470, Fax 6721
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop