Weingut W. J. Schäfer

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Hochheim, RHEINGAU


2 grapes 2 grapes 
Inhaber: Josef Schäfer
Verkauf: Jutta und Josef Schäfer, Wilhelm J. Schäfer Mo.-Fr. 10:00 bis 19:00 Uhr Sa. 10:00 bis 14:00 Uhr und nach Vereinbarung
Rebfläche: 7 Hektar
Jahresproduktion: 55.000 Flaschen
Beste Lagen: Hochheimer Dom- dechaney, Kirchenstück und Hölle
Boden: Lehm, sandiger Lehm
Wir bekennen freimütig, dieses Hochheimer Gut in den letzten Jahren etwas aus den Augen verloren zu haben. Wir wurden erst wieder durch den Überraschungs-Coup beim internationalen Wettbewerb „Best of Riesling“ darauf aufmerksam. Nicht zuletzt wegen der dort erfolgreichen trockenen Spätlese reihten wir das Gut wieder in der Kategorie der Zwei-Traubenbetriebe ein, wo es einst in der Ausgabe 2003 figurierte,…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  9,50 € | 10% | trinken bis 2018 
  16,00 € | 15% | trinken bis 2014 
  6,50 € | 13% | trinken bis 2013 
  9,00 € | 15% | trinken bis 2013 
  5,50 € | 10% | trinken bis 2016 
  6,00 € | 13% | trinken bis 2013 
  8,50 € | 14% | trinken bis 2015 
  5,50 € | 13% | trinken bis 2013 
  7,50 € | 14% | trinken bis 2013 

Kontakt

Weingut W. J. Schäfer
Elisabethenstraße 4 65239 Hochheim
Tel. (06146) 4821, Fax 6146
Internet: www.wj-schaefer.de
E-Mail Adresse: info@wj-schaefer.de
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop