Weingut Wilhelm Sitzius

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Langenlonsheim, NAHE


1 grapes 
Inhaber: Sonja und Wilhelm Sitzius
Kellermeister: Wilhelm Sitzius

Verkauf: Mo.–Fr. 9:30 bis 18:00 Uhr Sa. 9:30 bis 16:00 Uhr So. nach Vereinbarung
Rebfläche: 15 Hektar
Jahresproduktion: 90.000 Flaschen
Beste Lagen: Niederhäuser Hermannshöhle, Langenlonsheimer Königsschild, Löhrer Berg und Rothenberg, Oberhäuser Leistenberg
Boden: Vulkan, Schiefer, Ober- rotliegendes, Melaphyr, kiesiger Lehm
»Wer aus diesem Jahrgang keine guten Weine gemacht hat, der sollte den Beruf an den Nagel hängen«, sagt Wilhelm Sitzius – und macht mit seiner aktuellen Kollektion dem 450-Jahr-Jubiläum des Weingutes alle Ehre. Die Familie ist nämlich bereits seit dem 16. Jahrhundert in Langenlonsheim beheimatet. In den letzten Jahren wurde ein neues Kelterhaus gebaut, Edelstahltanks mit Temperatursteuerung hielten Einzug…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  35,00 € | 6% | trinken bis 2020 
  14,00 € | 8% | trinken bis 2016 
  11,90 € | 13% | trinken bis 2013 
  17,00 € | 13% | trinken bis 2013 
  11,50 € | 14% | trinken bis 2014 
  7,70 € | 13% | trinken bis 2012 
  8,50 € | 13% | trinken bis 2012 
  8,00 € | 14% | trinken bis 2012 
  6,20 € | 13% | trinken bis 2012 

Kontakt

Weingut Wilhelm Sitzius
Naheweinstraße 87 55450 Langenlonsheim
Tel. (06704) 1309, Fax 6704
Internet: www.sitzius.de
E-Mail Adresse: weingut@sitzius.de
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop