Victorian

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011

DÜSSELDORF, Nordrhein-Westfalen

173 caps
Höchste Kreativität und Qualität, bestmögliche Zubereitung
4 cutlery Luxus
GastgeberMichael Noack
KüchenchefVolker Drkosch

Öffnungszeiten
Geschlossen:
Sonn- und Feiertag

Zahlungs-Optionen

Fakten
besonders liebenswürdiger Service
Hunde nicht erwünscht
Parkplatz
Reservierung nötig oder empfohlen

Seit Jahren die Feinschmecker-Adresse im Stadtzentrum. Das Restaurant in der Beletage des eher unauffälligen Hauses in der kleinen Seitenstraße der Kö ist zurückhaltend elegant, eher in englischem Stil gehalten, vielleicht etwas auffrischungsbedürftig. In der Küche setzte Volker Drkosch, der seit Januar 2009 die Chefmesser wetzt, erstaunlich schnell seine Linie durch. Und das merkt man schon an Äußerlichkeiten. Bei ihm gibt es weder (Sättigungs-)Beilagen noch Suppen. Auf der Karte steht keine blumige Küchenpoesie, sondern eine Überschrift mit Zutaten,z.B. „Pochiertes Bio-Landei: Topinambur – Spinat – Sot-l’y-laisse – Gänselebercarpaccio. Auch sonst wirken Konzeption und Formulierung manchmal so, als sei ein Gang nur so möglich, wie der Küchenchef das will – Abwandlungen unmöglich, basta. Allerdings muss man lobend anerkennen, dass die gewählten Kombinationen sehr gefällig sind, viele drängen sich geradezu auf. So geht der tadellos gebratene Seeteufel mit den ergänzenden Elementen Artischocke, Olive, Bouillabaisse und Ratatouille eine famose mediterrane Symbiose ein. Das gilt auch für einen beinahe abschreckend klingenden Gang namens „Frankfurter Kräuter“, bei dem eine Crème brûlée (aus Avocado) mit getrockneten Kalbskopfscheibchen, superbem Meerrettich-eis und frittierter Petersilie kombiniert werden. Dem Chef gelingen aber auch kühne Verbindungen wie Wachtel mit Gartengurke, Rotbarbe mit Salzmandeln oder gewagte Ableitungen wie Sorbet aus Sellerie. Sehr erfreulich, dass viele der (konservativen) Düsseldorfer Stammgäste der neuen Linie folgen. Superbes Weinangebot (zwischen sehr hochpreisigem Bordeaux und Pfälzer Chardonnay). Maître Michael Noack, der die alte Schule des perfekten Service unaufdringlich und freundlich zelebriert, hält immer auch einige exzellente Schoppen bereit.

Kontakt

Victorian
40212 DÜSSELDORF
Königstr. 3a
Tel.: (0 211) 8655022
Fax: (0 211) 8655013
Gault&Millau Deutschland

 
Deutschlands Feinschmecker-Bibel

Zum Shop