Fellbacher Weingärtner eG

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011

Fellbach, WÜRTTEMBERG


1 grapes 
Geschäftsführer: Friedrich Benz, Rolf-Dieter Hess
Betriebsleiter: Werner Seibold
Verkauf: Mo.–Sa. 9:00 bis 18:30 Uhr
Rebfläche: 185 Hektar
Jahresproduktion: 1,4 Mio. Flaschen
Beste Lagen: Fellbacher Lämmler und Goldberg
Boden: Keuper
Die Fellbacher Genossenschaft hat sich mittlerweile zu einem vorbildlichen Betrieb in der Region Stuttgart entwickelt und reiht sich in den Reigen der vielen guten Namen im näheren Umfeld ein. Vor allem mit einer tollen Rotwein-Serie und dem konzentrierten 2008er Barrique-Lemberger an der Spitze hat man sich nun die Aufwertung verdient. in 2010 gelang auch der Sauvignon Blanc fein und saftig und hätte mit…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  19,00 € | 14% | trinken bis 2014 
  Cuvée »Amandus«  
  25,00 € | 14% | trinken bis 2013 
  »P«  
  12,50 € | 14% | trinken bis 2013 
  »P«  
  12,50 € | 14% | trinken bis 2013 
  »S«  
  9,60 € | 12% | trinken bis 2012 
  »P«  
  13,00 € | 12% | trinken bis 2012 
  »P«  
  12,50 € | 14% | trinken bis 2012 
  »C«  
  6,50 € | 12% | trinken bis 2012 
  Cuvée »S«  
  8,70 € | 14% | trinken bis 2012 

Kontakt

Fellbacher Weingärtner eG
Kappelbergstraße 48 70734 Fellbach
Tel. (0711) 5788030, Fax 57880340
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop