Weingut Didinger

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Osterspai, MITTELRHEIN


2 grapes 2 grapes 
Inhaber: Jens Didinger
Verkauf: Familie Didinger
Rebfläche: 5 Hektar
Jahresproduktion: 51.000 Flaschen
Beste Lagen: Bopparder Hamm Feuerlay und Mandelstein
Boden: Schieferverwitterung
Jens Didinger hat seit einiger Zeit schon eine der attraktivsten Ausstattungen am Mittelrhein für seine Weine umgesetzt. Seine Rebfläche in der Spitzenlage Bopparder Hamm hat er auch weiterhin ausgebaut. Teilweise Spontanvergärung und umweltnahe Arbeitsprozesse gehören ebenso zum Bild. Der Jahrgang 2010 war auch hier mengenmäßig sehr gering, etwa 40 Prozent weniger als in einem normalen Jahr. Die Weine…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  7,80 € | 11% | trinken bis 2015 
  9,50 € | 9% | trinken bis 2014 
  5,80 € | 13% | trinken bis 2013 
  5,80 € | 13% | trinken bis 2014 
  5,80 € | 13% | trinken bis 2014 
  5,80 € | 13% | trinken bis 2013 
  5,50 € | 12% | trinken bis 2014 
  4,30 € | 12% | trinken bis 2013 
  4,90 € | 13% | trinken bis 2013 
  4,30 € | 12% | trinken bis 2013 

Kontakt

Weingut Didinger
Rheinuferstraße 13 56340 Osterspai
Tel. (02627) 512, Fax 971272
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop