Weingut Eva Fricke

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011

Kiedrich, RHEINGAU


1 grapes 
Inhaber u. Betriebsleiter: Eva Fricke
Verkauf: Nur nach Vereinbarung
Rebfläche: 3 Hektar
Jahresproduktion: 15.000 Flaschen
Beste Lagen: Lorcher Krone und Schlossberg, Lorchhäuser Seligmacher
Boden: Schiefer und Quarzit
Bislang fiel Eva Fricke als talentierte Betriebsleiterin des Weinguts Josef Leitz auf. Seit einiger Zeit ist die junge Diplom-Ingenieurin stolze Besitzerin von rund 3 Hektar Rebfläche in den von Schieferböden geprägten Steillagen von Lorch, um die sie sich nunmehr hauptberuflich kümmert. Mit ihrer im letzten Jahr erstmals vorgestellten Riesling-Kollektion zeigte sie, dass sie die Mineralität und Rasse der…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  29,50 € | 12% | trinken bis 2016 
  22,00 € | 13% | trinken bis 2015 
  29,50 € | 13% | trinken bis 2015 
  23,00 € | 9% | trinken bis 2016 
  11,90 € | 12% | trinken bis 2014 
  8,00 € | 12% | trinken bis 2013 

Kontakt

Weingut Eva Fricke
Suttonstraße 14 65399 Kiedrich
Tel. (06123) 703658
Internet: www.evafricke.com
E-Mail Adresse: info@evafricke.com
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop