Weingut Jülg

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Schweigen-Rechtenbach, PFALZ


2 grapes 2 grapes 
Inhaber: Werner Jülg
Betriebsleiter: Werner u. Johannes Jülg
Außenbetrieb: Andreas Eck
Kellermeister: Werner und Johannes Jülg

Verkauf: Mo.–Fr. nach Vereinbarung Sa. und So. 11:00 bis 18:00 Uhr
Rebfläche: 18,5 Hektar
Jahresproduktion: 130.000 Flaschen
Beste Lage: Schweigener Wormberg, St. Paul, Münzberg, Rädling und Springberg
Boden: Buntsandstein, Muschelkalk, Kalkmergel, Ton, Löss
Werner Jülg "warnte" uns vor, seine Weine, die er gemeinsam mit Sohn Johannes erzeugt, seien zunehmend von einem französischen Stil geprägt. Dass dies vollauf (positiv) zutrifft, bewies die Verkostung: Da umschmeicheln einen keine Primärfruchtgewinnler, sondern es stehen echte Kerle im Glas, die ein langes Hefelager hatten und nun mit Würze, Eigensinn und Eigenständigkeit nicht im mindesten geizen. Das ist…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  »Springberg«  
  8,20 € | 9% | trinken bis 2018 
  »Springberg«  
  14,20 € | 6% | trinken bis 2018 
  »Wurmberg«  
  11,80 € | 13% | trinken bis 2015 
  24,00 € | 14% | trinken bis 2016 
  »Springberg«  
  9,50 € | 12% | trinken bis 2014 
  6,30 € | 13% | trinken bis 2013 
  15,00 € | 14% | trinken bis 2016 
  »Münzberg«  
  9,50 € | 12% | trinken bis 2014 
  7,00 € | 12% | trinken bis 2013 

Kontakt

Weingut Jülg
Hauptstraße 1 76889 Schweigen-Rechtenbach
Tel. (06342) 919090, Fax 919091
Internet: www.weingut-juelg.de
E-Mail Adresse: info@weingut-juelg.de
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop