Weingut Juliusspital

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Würzburg, FRANKEN


4 grapes 4 grapes 4 grapes 4 grapes 
Inhaber: Stiftung Juliusspital Würzburg
Betriebsleiter: Horst Kolesch
Verwalter: Peter Rudloff, Josef Schmitt, Lothar Flößer, Erhard Wendel
Kellermeister: Nicolas Frauer

Verkauf: Kordula Geier Mo.–Do. 10:00 bis 16:00 Uhr Fr. 10:00 bis 14:00 Uhr Vinothek: Weineck Julius Echter, Koellikerstraße 1/2 Mo.–Fr. 9:30 bis 18:30 Uhr Sa. 9:00 bis 16:00 Uhr
Rebfläche: 172 Hektar
Jahresproduktion: 1 Mio. Flaschen
Beste Lagen: Würzburger Stein, Ip- höfer Julius-Echter-Berg, Randers- acker Pfülben, Escherndorfer Lump
Boden: Muschelkalk, humoser Lehm, Gipskeuper und Buntsandstein
Das Weingut Juliusspital ist ein Betrieb mit Tradition und Bestandteil einer Stiftung, die 1576 von Bischof Julius Echter, einem der großen Wohltäter des Frankenlandes, gegründet wurde. Zur Stiftung gehören 3300 Hektar Wald sowie über 1000 Hektar landwirtschaftliche Flächen. Betriebsleiter Horst Kolesch gibt seit etlichen Jahren das Tempo vor, sorgte mit neuen Kelleranlagen für bessere Arbeitsabläufe und…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  85,00 € | 9% | trinken bis 2025 
  75,00 € | 7% | trinken bis 2030 
  23,00 € | 14% | trinken bis 2015 
  50,00 € | 9% | trinken bis 2025 
  25,00 € | 14% | trinken bis 2015 
  23,00 € | 14% | trinken bis 2015 
  23,00 € | 14% | trinken bis 2016 
  75,00 € | 7% | trinken bis 2025 
  35,00 € | 14% | trinken bis 2016 
  23,00 € | 14% | trinken bis 2015 

Kontakt

Weingut Juliusspital
Klinikstraße 1 97070 Würzburg
Tel. (0931) 3931400, Fax 3931414
Internet: www.juliusspital.de
E-Mail Adresse: weingut@juliusspital.de
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop