Weingut Ludi Neiss

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Kindenheim, PFALZ


3 grapes 3 grapes 3 grapes 
Inhaber: Familie Neiss
Betriebsleiter und Kellermeister: Axel Neiss
Verkauf: Katja Neiss Mo.–Fr. 9:00 bis 17:00 Uhr Sa. 10:00 bis 15:00 Uhr
Rebfläche: 16 Hektar
Jahresproduktion: 120.000 Flaschen
Beste Lagen: Kindenheimer Burgweg, Bockenheimer Heiligenkirche und Sonnenberg
Boden: Lehmboden mit Kalkstein
Axel Neiss, der dieses aufstrebende Familienweingut führt, gehört zur Riege der jungen Kellermeister im nördlichen Teil der Pfalz, die sich in den vergangenen Jahren erheblich weiterentwickelt haben. Nachdem wir einige Jahre lang die Weißweine deutlich über dem Durchschnitt der Region sahen, hat Neiss in den letzten Jahren auch bei den Roten seinen Stil gefunden. Sie sind dicht und fruchtig, was vor allem…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  13,40 € | 14% | trinken bis 2015 
  »Glockenseil«  
  19,70 € | 13% | trinken bis 2016 
  15,90 € | 14% | trinken bis 2015 
  10,40 € | 13% | trinken bis 2015 
  15,90 € | 14% | trinken bis 2016 
  9,10 € | 14% | trinken bis 2014 
  6,40 € | 13% | trinken bis 2014 
  7,70 € | 13% | trinken bis 2015 
  8,70 € | 13% | trinken bis 2014 
  8,80 € | 13% | trinken bis 2014 

Kontakt

Weingut Ludi Neiss
Hauptstraße 91 67271 Kindenheim
Tel. (06359) 4327, Fax 40476
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop