Weingut Raddeck

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Nierstein, RHEINHESSEN


1 grapes 
Inhaber: Stefan Raddeck
Betriebsleiter: Hans und Stefan Raddeck
Kellermeister: Anna-Karina und Stefan Raddeck

Verkauf: Birgit und Anna-Karina Raddeck Mo.–Fr. 9:00 bis 18:00 Uhr Sa. 9:00 bis 16:00 Uhr, sonst nach Vereinbarung
Rebfläche: 17 Hektar
Jahresproduktion: 140.000 Flaschen
Beste Lagen: Niersteiner Heiligenbaum, Oelberg und Orbel
Boden: Roter Tonschiefer, Kalkgestein, Löss
Ein weiteres Gut am Roten Hang, das auf dem Weg nach vorne ist! Der Neubau des Weinguts am Ortsrand, mitten in den Weinbergen und mit einem famosen Blick über Nierstein, die Steillagen des Roten Hangs und den Rhein ist atemberaubend. Stilistisch setzt Stefan Raddeck insbesondere durch die Rotweine ganz neue Akzente. Samtig, dicht, beerig; selbst der Dornfelder ist ein veritabler Tipp! Und auch die 2010er…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  7,20 € | 10% | trinken bis 2016 
  Edition »S«  
  11,50 € | 14% | trinken bis 2014 
  Edition »S«  
  15,70 € | 14% | trinken bis 2014 
  »Edititon 2 Hügel«  
  10,50 € | 14% | trinken bis 2013 
  »Edition 2 Hügel«  
  8,30 € | 13% | trinken bis 2014 
  »Gutswein«  
  5,60 € | 13% | trinken bis 2013 
  »Edition 2 Hügel«  
  7,80 € | 13% | trinken bis 2013 
  »Gutswein«  
  5,50 € | 13% | trinken bis 2013 
  »Edition 2 Hügel«  
  7,00 € | 13% | trinken bis 2013 
  4,40 € | 13% | trinken bis 2012 

Kontakt

Weingut Raddeck
Am Hummertal 100 55283 Nierstein
Tel. (06133) 58115, Fax 58331
Internet: www.raddeckwein.de
E-Mail Adresse: info@raddeckwein.de
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop