Weingut Reichsgraf von Kesselstatt

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Morscheid, MOSEL-SAAR-RUWER


3 grapes 3 grapes 3 grapes 
Inhaber: Familie Günther Reh Geschäftsführer: Annegret Reh-Gartner
Betriebsleiter u. Kellermeister: Wolfgang Mertes
Außenbetrieb: Christian Steinmetz
Kellermeister: Wolfgang Mertes

Verkauf: Annegret Reh-Gartner, Solange Heyer-Berrisch
Rebfläche: 35 Hektar
Jahresproduktion: 220.000 Flaschen
Beste Lagen: Josephshöfer (Monopol), Wehlener Sonnenuhr, Bernkasteler Doctor, Graacher Domprobst, Piesporter, Goldtröpfchen, Scharzhofberger, Brauneberger Juffer-Sonnenuhr
Boden: Devonschiefer-Verwitterung
Dieses traditionsreiche Weingut mit Besitz in vielen der besten Lagen von Mosel, Saar und Ruwer wird von Annegret Reh und ihrem Mann Gerhard Gartner geführt. Ein besonderes Augenmerk des Hauses gilt dem Ausbau trockener Spitzenweine. Und diese sind 2010 exzellent ausgefallen. Herausheben möchten wir den kraftvollen Josephshöfer. Dass diese Weine auch hervorragend altern, belegt ein feiner 2003er aus der…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  324,00 € | 6% | trinken bis 2040 
  276,70 € | 6% | trinken bis 2035 
  33,30 € | 8% | trinken bis 2030 
  24,80 € | 13% | trinken bis 2018 
  21,70 € | 8% | trinken bis 2022 
  24,80 € | 12% | trinken bis 2018 
  22,90 € | 12% | trinken bis 2018 
  11,40 € | 10% | trinken bis 2018 
  23,70 € | 12% | trinken bis 2018 
  69,00 € | 13% | trinken bis 2016 

Kontakt

Weingut Reichsgraf von Kesselstatt
Schlossgut Marienlay 54317 Morscheid
Tel. (06500) 91690, Fax 916969
Internet: www.kesselstatt.com
E-Mail Adresse: weingut@kesselstatt.de
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop