Weingut Schmidt

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Obermoschel, NAHE


1 grapes 
Inhaber: Andreas Schmidt
Kellermeister: Andreas Schmidt

Verkauf: Familie Schmidt Mo.–Fr. 8:00 bis 18:00 Uhr Sa. 8:00 bis 16:00 Uhr So. nach Vereinbarung
Rebfläche: 17 Hektar
Jahresproduktion: 150.000 Flaschen
Beste Lagen: Obermoscheler Silberberg und Schlossberg, Norheimer Dellchen
Boden: Schiefer, vulkanisch
Seit 1753 wird bei den Schmidts Weinbau betrieben. Inzwischen hat sich das Gut durch konstante Leistungen stabilisiert. 17 Hektar Rebfläche mit großem Anteil in Steillagen, die bis zu 60 Prozent Steigung aufweisen, können nur durch Handarbeit bewirtschaftet werden. Die Gutsweine könnten durch intensivere Auslese noch etwas profitieren. Die Mittelklasse zeigt durchgängig Präzision und animierendes Spiel,…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  9,50 € | 10% | trinken bis 2015 
  8,50 € | 10% | trinken bis 2014 
  8,50 € | 9% | trinken bis 2014 
  6,30 € | 13% | trinken bis 2013 
  »Konrath«  
  8,50 € | 12% | trinken bis 2013 
  »Enders«  
  8,50 € | 12% | trinken bis 2013 
  »Steinbruch«  
  6,50 € | 12% | trinken bis 2013 
  »Hensler«  
  5,70 € | 11% | trinken bis 2013 

Kontakt

Weingut Schmidt
Luitpoldstraße 24 67823 Obermoschel
Tel. (06362) 1265, Fax 4145
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop