Weingut von Hövel

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Konz-Oberemmel, MOSEL-SAAR-RUWER


3 grapes 3 grapes 3 grapes 
Inhaber u. Betriebsleiter: Maximilian von Kunow
Kellermeister: Hermann Jäger

Verkauf: Maximilian von Kunow nach Vereinbarung
Rebfläche: 11 Hektar
Jahresproduktion: 60.000 Flaschen
Beste Lagen: Oberemmeler Hütte (Alleinbesitz), Scharzhofberger, Kanzemer Hörecker (Alleinbesitz)
Boden: Devonschiefer
Dieses traditionsreiche Gut, das sich seit mehr als 200 Jahren im Familienbesitz befindet, besitzt neben der gut fünf Hektar umfassenden Monopollage Oberemmeler Hütte auch knapp drei Hektar im berühmten Scharzhofberg. Der gutsinterne Lagenwettkampf wird seit 2001 durch den Kanzemer Hörecker bereichert, einer kleinen Monopollage im Kanzemer Altenberg. Hier entstehen immer wieder Weine, die zu den feinsten…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  8% | trinken bis 2030 
  43,70 € | 7% | trinken bis 2030 
  7% | trinken bis 2025 
  13,50 € | 8% | trinken bis 2020 
  19,00 € | 8% | trinken bis 2020 
  21,00 € | 8% | trinken bis 2025 
  7% | trinken bis 2025 
  14,00 € | 10% | trinken bis 2018 
  11,50 € | 9% | trinken bis 2018 
  12,00 € | 8% | trinken bis 2020 

Kontakt

Weingut von Hövel
Agritiusstraße 5-6 54329 Konz-Oberemmel
Tel. (06501) 15384, Fax 18498
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop