Weingut Zähringer

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Heitersheim, BADEN


1 grapes 
Inhaber: Fabian u. Wolfgang Zähringer
Betriebsleiter: Paulin Köpfer
Kellermeister: Uli Klee

Verkauf: Familie Zähringer Mo.–Fr. 9:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 18:00 Uhr Sa. 10:00 bis 13:00 Uhr und nach Vereinbarung
Rebfläche: 9 Hektar
Jahresproduktion: 40.000 Flaschen
Beste Lagen: Heitersheimer Sonnhohle und Maltesergarten
Boden: Mittelschwerer Lehm, Löss
Auch dieses Jahr stellt das biodynamisch arbeitende Gut eine Kollektion ausdrucksstarker Rotweine vor, die uns in der Wertschätzung dieses Betriebes absolut bestätigen. Bestechend bei den jungen Weinen ist der feingliedrige Muskateller sowie der nicht weniger zum Trinken animierende Gutedel. Bei den Rotweinen ist vor allem Bariton und Bass angesagt. Offenbar setzt Zähringer auf hochreifes, aber nicht…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  »Zähringer Löwe Nr. 44«  
  25,00 € | 15% | trinken bis 2018 
  »Zähringer Löwe Nr. 45«  
  29,00 € | 16% | trinken bis 2020 
  »Edition SZ«  
  14,90 € | 14% | trinken bis 2017 
  »Edition SZ«  
  17,50 € | 13% | trinken bis 2020 
  »Vierlig«  
  10,90 € | 14% | trinken bis 2015 
  10,90 € | 13% | trinken bis 2016 
  »Edition SZ«  
  17,50 € | 14% | trinken bis 2016 
  8,90 € | 12% | trinken bis 2014 
  8,90 € | 12% | trinken bis 2014 
  5,90 € | 12% | trinken bis 2013 

Kontakt

Weingut Zähringer
Johanniterstr. 61 79423 Heitersheim
Tel. (07634) 504890, Fax 5048999
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop