Domänenweingut Schloss Schönborn

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Hattenheim, RHEINGAU


4 grapes 4 grapes 4 grapes 4 grapes 
Inhaber: Paul Graf von Schönborn
Betriebsleiter: Peter Barth
Außenverwalter: Arnulf Kremer
Kellermeister: Philipp Wölfel

Verkauf: Mo–Fr: 8.00–16.30 Uhr Sa und So: nach Vereinbarung
Rebfläche: 50 Hektar
Jahresproduktion: 300.000 Flaschen
Beste Lagen: Erbacher Marcobrunn, Hattenheimer Nussbrunnen und Pfaffenberg (Alleinbesitz), Rüdeshei- mer Berg Schlossberg, Hochheimer Domdechaney
Boden: Ton, Löss, Mergel, Schiefer
Dieses Gut erstaunte uns in den letzten Jahren ein ums andere Mal und erarbeitete sich damit einen Spitzenplatz im Rheingau. Kaum ein anderer Rheingauer Betrieb hat mehr Besitz in Spitzenlagen wie dieses traditionsreiche Haus. Pfunde, mit denen nun auch gewuchert wird. Diese enorme Leistungssteigerung in den jüngsten Jahren honorierten wir in 2008 mit der vierten Traube und verliehen Peter Barth die…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  7% | trinken bis 2045 
  8% | trinken bis 2040 
  6% | trinken bis 2045 
  6% | trinken bis 2045 
  7% | trinken bis 2045 
  8% | trinken bis 2040 
  69,00 € | 8% | trinken bis 2025 
  77,50 € | 9% | trinken bis 2030 
  23,20 € | 14% | trinken bis 2017 
  23,20 € | 14% | trinken bis 2018 

Kontakt

Domänenweingut Schloss Schönborn
Hauptstraße 53 65347 Hattenheim
Tel. (06723) 91810, Fax 918191
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop