Hessische Staatsweingüter Kloster Eberbach

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Eltville, RHEINGAU


3 grapes 3 grapes 3 grapes 
Inhaber: Land Hessen
Geschäftsführer: Dieter Greiner Vertriebsleiterin: Monika Nitschka
Außenbetrieb: Stefan Seyffardt
Kellermeister:Bernd Kutschick Önologe: Ralf Bengel

Verkauf: Jürgen Rödesheim (Vinothek), Katja Luschberger (Privatkunden) Vinothek täglich 10.00–18.00 Uhr
Rebfläche: 175 Hektar
Jahresproduktion: 1,6 Mio. Flaschen
Beste Lagen: Steinberg, Rauen- thaler Baiken, Erbacher Marcobrunn, Rüdesheimer Berg Schlossberg, Hochheimer Domdechaney
Boden: Schieferverwitterung, Quarzit Lösslehm und Mergel
Seitdem Dieter Greiner das Sagen hat, weht ein neuer Wind in dieser bedeutenden historischen Stätte mit unschätzbaren Weinraritäten. Die neue State-of the-art-Kellerei im Steinberg ist ein weiterer Meilenstein. Die 2011er Kollektion überzeugt vor allem im Mittelbau und bei den edelsüßen Spitzen. Die trockenen Lagenkabinette sind pikant, lagentypisch mit animierender Fruchtsäure. Das Erste Gewächs aus dem…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  6% | trinken bis 2040 
  8% | trinken bis 2030 
  28,00 € | 14% | trinken bis 2019 
  20,30 € | 9% | trinken bis 2021 
  10,40 € | 14% | trinken bis 2016 
  30,00 € | 12% | trinken bis 2017 
  15,40 € | 8% | trinken bis 2023 
  10,40 € | 12% | trinken bis 2015 
  12% | trinken bis 2014 
  10,00 € | 14% | trinken bis 2015 

Kontakt

Hessische Staatsweingüter Kloster Eberbach
Kloster Eberbach 65346 Eltville
Tel. (06723) 60460, Fax 6046420
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop