Hirschhorner Weinkontor

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2014 2013 2012

Neustadt, PFALZ


1 grapes 
Inhaber: Frank und Gerlinde John
Betriebsleiter: Frank John
Verkauf: Nach Vereinbarung
Rebfläche: 3 Hektar
Jahresproduktion: 20.000 Flaschen
Beste Lagen:
Boden: Kalkstein, Buntsandstein
Kompromisse sind nicht die Welt von Frank John. Der in ganz Europa engagierte Önologe, der lange Jahre bei Reichsrat von Buhl den Keller verantwortete, gründete vor einigen Jahren einen eigenen kleinen Betrieb, um seine sehr individuellen Vorstellungen von Wein umzusetzen. Dafür erzeugt er aus alten Rebanlagen biodynamische Weine und baut sie in seinem 400 Jahre alten Keller mit Kreuzgewölbe in Holzfässern…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  »Kalkstein«  
  33,00 € | 13% | trinken bis 2015 
  18,00 € | 12% | trinken bis 2014 
  »Buntsandstein«  
  15,00 € | 13% | trinken bis 2015 

Kontakt

Hirschhorner Weinkontor
Hirschhornring 34 67435 Neustadt
Tel. (06321) 670537, Fax 670804
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop