Weingut Alois Dahn

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Oestrich-Winkel, RHEINGAU


1 grapes 
Inhaber und Betriebsleiter: Karl Dahn
Kellermeister: Michael Dahn

Verkauf: Familie Dahn nach Vereinbarung
Rebfläche: 6,8 Hektar
Jahresproduktion: 50.000 Flaschen
Beste Lagen: Winkeler Hasen- sprung und Jesuitengarten
Boden: Quarzit-Schiefergemenge mit Lösslehm-Auflage
Dieses Winkeler Gut zeigt schon seit einigen Jahren konstant gute Leistungen – und das zu bodenständigen Preisen. Von den Sekten bis zu den Rotweinen verkosteten wir eine homogene Kollektion an 2011er Weinen. Die Rieslinge sind saftig und zeigen eine pikant-kräutrige Steinobst-Frucht, so wie beim Riesling Alte Reben, der uns mit seiner eleganten Art am besten gefiel. Der Riesling Edition ist dagegen das…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  »MMXI Noir de Noir«  
  8,20 € | 13% | trinken bis 2015 
  7,90 € | 13% | trinken bis 2016 
  8,50 € | 13% | trinken bis 2015 
  Edition  
  9,90 € | 14% | trinken bis 2016 
  9,50 € | 11% | trinken bis 2017 
  6,90 € | 8% | trinken bis 2017 
  8,50 € | 14% | trinken bis 2015 
  »S«  
  7,10 € | 14% | trinken bis 2015 
  6,90 € | 14% | trinken bis 2014 
  5,50 € | 12% | trinken bis 2014 

Kontakt

Weingut Alois Dahn
Fontanestraße 3 65375 Oestrich-Winkel
Tel. (06723) 3482, Fax 88152
Internet: www.weingut-dahn.de
E-Mail Adresse: info@weingut-dahn.de
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop