Weingut August Eser

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Oestrich-Winkel, RHEINGAU


2 grapes 2 grapes 
Inhaber: Désirée Eser
Betriebsleiter: Joachim u. Désirée Eser
Außenbetrieb: Joachim Eser
Kellermeister: Joachim u. Désirée Eser

Verkauf: Joachim, Renée u. Désirée Eser Mo–Fr: 9.00–12.00 Uhr · 13.00–17.00 Uhr Sa: 9.00–12.00 Uhr
Rebfläche: 10,4 Hektar
Jahresproduktion: 80.000 Flaschen
Beste Lagen: Oestricher Lenchen und Doosberg, Winkeler Hasensprung und Jesuitengarten, Hattenheimer Wissel- brunnen, Hassel und Nussbrunnen, Rauenthaler Rothenberg und Gehrn
Boden: Tertiäre Mergelböden, Lösslehm und Schieferböden
Der Weinbergsbesitz dieses Oestricher Familienbetriebs verteilt sich auf 17 Einzellagen in acht Gemeinden zwischen Rauenthal und Rüdesheim. 2007 hat Joachim Esers Tochter Désirée das Gut übernommen. Zu den Stärken des Gutes zählen auch in 2011 die trockenen und die feinherben Lagenrieslinge. Besonders die jeweiligen Spätlesen zeigen Lagencharakter. So ist das Lenchen wieder zart, elegant und feingliedrig,…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  45,00 € | 8% | trinken bis 2022 
  10,00 € | 13% | trinken bis 2016 
  10,20 € | 13% | trinken bis 2016 
  9,90 € | 13% | trinken bis 2017 
  8,60 € | 14% | trinken bis 2015 
  10. Generation »My way Désirée Eser«  
  7,90 € | 12% | trinken bis 2016 
  10,20 € | 14% | trinken bis 2015 
  7,70 € | 12% | trinken bis 2016 
  7,80 € | 12% | trinken bis 2016 
  7,40 € | 13% | trinken bis 2014 

Kontakt

Weingut August Eser
Friedensplatz 19 65375 Oestrich-Winkel
Tel. (06723) 5032, Fax 87406
Internet: www.eser-wein.de
E-Mail Adresse: mail@eser-wein.de
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop