Weingut Clemens

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Ellenz-Poltersdorf, MOSEL-SAAR-RUWER


1 grapes 
Inhaber: Andreas und Werner Clemens
Kellermeister: Andreas Clemens

Verkauf: Familie Clemens Mo–Fr: 9.00–18.00 Uhr, Sa: 9.00–13.00 Uhr und nach Vereinbarung
Rebfläche: 4,1 Hektar
Jahresproduktion: 45.000 Flaschen
Beste Lagen: Cochemer Schlossberg, Poltersdorfer Rüberberger Domherrenberg
Boden: Devonschiefer-Verwitterung, Roter Schiefer
Im alten Bruchsteinhaus am Moselufer widmet sich mittlerweile die fünfte Generation der Familie Clemens dem Weinbau. Andreas Clemens ist seit 2004 nach dem Weinbau-Studium in Geisenheim im Betrieb. Die 2008er Kollektion brachte die erste Traube, die mit den nachfolgenden Jahrgängen bestätigt wurde. Ein besonders Augenmerk legt das Weingut auf die Rieslinge aus dem Rüberberger Domherrenberg. Und diese Weine…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  14,00 € | 13% | trinken bis 2016 
  7,50 € | 7% | trinken bis 2016 
  8,50 € | 13% | trinken bis 2015 
  9,50 € | 8% | trinken bis 2016 
  9,80 € | 13% | trinken bis 2014 
  7,20 € | 12% | trinken bis 2014 
  6,20 € | 12% | trinken bis 2013 
  4,40 € | 11% | trinken bis 2013 
  4,80 € | 11% | trinken bis 2013 

Kontakt

Weingut Clemens
Weinstraße 8 56821 Ellenz-Poltersdorf
Tel. (02673) 1387, Fax 1700
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop