Weingut Didinger

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Osterspai, MITTELRHEIN


2 grapes 2 grapes 
Inhaber: Jens Didinger
Verkauf: Familie Didinger
Rebfläche: 6 Hektar
Jahresproduktion: 60.000 Flaschen
Beste Lagen: Bopparder Hamm Feuerlay und Mandelstein
Boden: Schieferverwitterung
Das Weingut Didinger in Osterspai, unter der Leitung von Jens Didinger, ist seit vielen Jahren eine feste Größe am Mittelrhein. Auf die ansprechende Ausstattung und die verbraucherfreundlichen Preise sind wir schon mehrfach eingegangen. Es sollte aber auch nicht verschwiegen werden, dass wir in den vergangenen Jahren das Gefühl hatten, dass es in Sachen Qualität nicht so recht vorangehen wollte. Doch im…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  19,00 € | 7% | trinken bis 2020 
  12,50 € | 8% | trinken bis 2018 
  8,00 € | 13% | trinken bis 2018 
  8,00 € | 13% | trinken bis 2017 
  6,00 € | 12% | trinken bis 2016 
  8,00 € | 13% | trinken bis 2016 
  8,00 € | 13% | trinken bis 2016 
  5,20 € | 10% | trinken bis 2015 
  8,50 € | 10% | trinken bis 2016 
  6,00 € | 13% | trinken bis 2016 

Kontakt

Weingut Didinger
Rheinuferstraße 13 56340 Osterspai
Tel. (02627) 512, Fax 971272
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop