Weingut J. Koegler – Hof Bechtermünz

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Eltville, RHEINGAU


2 grapes 2 grapes 
Inhaber und Betriebsleiter: Ferdinand Koegler
Kellermeister: Ferdinand Koegler

Verkauf: Mo–Fr: 10.00–22.00 Uhr Sa und So: 12.00–22.00 Uhr und nach Vereinbarung
Rebfläche: 36 Hektar
Jahresproduktion: 200.000 Flaschen
Beste Lagen: Eltviller Sonnenberg und Kalbspflicht, Wallufer Vitusberg, Kiedricher Sandgrub
Boden: Kalkhaltiger Löss, Lehm, Ton
Ferdinand Koegler und seiner tüchtigen Frau Renata ist es zu verdanken, dass das schöne alte Anwesen »Hof Bechtermünz« heute mit renoviertem Gutsausschank, Hotel und Vinothek im neuen Glanz erstrahlt. Vielseitig ist auch sein Weinstil. Dabei ist seine Affinität zur Wachau unübersehbar, wofür der würzig-schmelzige Grüne Veltliner sowie auch seine Rieslinge stehen. Zu gefallen wissen der facettenreichen Alta…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  45,00 € | 15% | trinken bis 2020 
  19,50 € | 14% | trinken bis 2016 
  »Rubeus«  
  18,00 € | 15% | trinken bis 2019 
  9,00 € | 12% | trinken bis 2015 
  »Alta Villa«  
  8,00 € | 13% | trinken bis 2015 
  »1467«  
  9,00 € | 12% | trinken bis 2015 

Kontakt

Weingut J. Koegler – Hof Bechtermünz
Kirchgasse 5 65343 Eltville
Tel. (06123) 2437, Fax 81118
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop