Weingut Klaus Lotz

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Erden, MOSEL-SAAR-RUWER


1 grapes 
Inhaber u. Betriebsleiter: Stefan Lotz
Verkauf: Täglich von 10.00–18.00 Uhr
Rebfläche: 7,3 Hektar
Jahresproduktion: 55.000 Flaschen
Beste Lagen: Erdener Treppchen und Herrenberg, Lösnicher Försterlay, Ürziger Würzgarten
Boden: Blauer und grauer Devonschiefer, sandiger Lehm, Roter Schiefer
Seit einigen Jahren befindet sich dieser bodenständige Erdener Familienbetrieb im Aufwärtstrend. Bereits im Jahrgang 2009 zeigten sich die Rieslinge verbessert. Der Erfolg kommt nicht von ungefähr, wurde doch in den letzten Jahren in schonende Traubenverarbeitung und Gärsteuerung investiert. Demnächst steht die Erweiterung des Kellers an. Auch in 2010 stellte Lotz eine Kollektion mit typischen fruchtigen…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  12,50 € | 8% | trinken bis 2019 
  27,00 € | 8% | trinken bis 2026 
  9,00 € | 9% | trinken bis 2017 
  8,00 € | 9% | trinken bis 2016 
  9,00 € | 12% | trinken bis 2015 
  6,80 € | 12% | trinken bis 2014 
  6,80 € | 12% | trinken bis 2014 
  12,50 € | 14% | trinken bis 2014 
  »Schieferstein«  
  7,00 € | 13% | trinken bis 2013 
  9,00 € | 14% | trinken bis 2014 

Kontakt

Weingut Klaus Lotz
Hauptstraße 71 54492 Erden
Tel. (06532) 3029, Fax 953569
Internet: www.weingut-lotz.de
E-Mail Adresse: info@weingut-lotz.de
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop