Weingut Lützkendorf

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2014 2013 2012 2011 2010

Bad Kösen, SAALE-UNSTRUT


2 grapes 2 grapes 
Inhaber und Betriebsleiter: Uwe Lützkendorf
Verkauf: Uwe Lützkendorf täglich geöffnet, nach Vereinbarung
Rebfläche: 9,6 Hektar
Jahresproduktion: 60.000 Flaschen
Beste Lagen: Karsdorfer Hohe Gräte, Freyburger Edelacker
Boden: Keuper, Muschelkalk- verwitterung, Ton und Kalk, eisen- und kupferhaltiges Quarzit
Das Weingut Lützkendorf hatte sich in den letzten Jahren gut entwickelt. Gerade schwierige Jahrgänge wie 2010 wurden gut gemeistert. Mittlerweile hat Uwe Lützkendorf eine ganz eigene Stilistik, welche sich stark von der anderer Weingüter unterscheidet. Die Weine der Toplage Hohe Gräte in Karsdorf wachsen auf Gipskeuperböden. Hier hat der Winzer in den letzten Jahren weiter Reben gepflanzt, denn das…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  13,00 € | 13% | trinken bis 2014 
  25,00 € | 13% | trinken bis 2014 
  25,00 € | 13% | trinken bis 2015 
  25,00 € | 13% | trinken bis 2015 
  13,00 € | 13% | trinken bis 2014 
  13,00 € | 14% | trinken bis 2014 
  10,00 € | 13% | trinken bis 2014 
  10,00 € | 13% | trinken bis 2014 

Kontakt

Weingut Lützkendorf
Saalberge 31 6628 Bad Kösen
Tel. (034463) 61000, Fax 61001
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop