Weingut Meiser

Gault&Millau Ausgabe: 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Gau-Köngernheim, RHEINHESSEN


1 grapes 
Inhaber: Doris und Frank Meiser
Betriebsleiter und Kellermeister: Frank Meiser
Verkauf: Nach Vereinbarung
Rebfläche: 28 Hektar
Jahresproduktion: 150.000 Flaschen
Beste Lagen: Alzeyer Rotenfels und Römerberg, Westhofener Steingrube und Kirchspiel, Bechtheimer Hasensprung
Boden: Kalksteinverwitterung, Lösslehm, Rotliegendes
Dieses Weingut wird von Frank Meiser geführt, der ein Faible für den Holzfassausbau hat – und nach absolut gelungenen 2006er Weinen mit dem Jahrgang 2007 sogar noch mehr überzeugen konnte. Die Weine aus 2008 waren für unseren Geschmack eher durchwachsen, während die 2009er, wohl auch jahrgangsbedingt, erheblich stärker ausfielen. Die 2010er blieben für uns hinter diesem Niveau um einiges zurück. Da können…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  12,00 € | 13% | trinken bis 2016 
  10,00 € | 9% | trinken bis 2018 
  6,50 € | 13% | trinken bis 2015 
  6,70 € | 15% | trinken bis 2015 
  6,70 € | 13% | trinken bis 2014 
  6,70 € | 13% | trinken bis 2015 
  5,50 € | 14% | trinken bis 2014 
  6,50 € | 13% | trinken bis 2014 
  6,70 € | 13% | trinken bis 2015 
  5,70 € | 13% | trinken bis 2014 

Kontakt

Weingut Meiser
Alzeyer Straße 131 55239 Gau-Köngernheim
Tel. (06733) 508, Fax 8326
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop