Weingut Otmar Zang

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Sommerach, FRANKEN


2 grapes 2 grapes 
Inhaber und Betriebsleiter: Otmar Zang
Kellermeister: Johannes Zang

Verkauf: Mo–Sa: 8.00–12.00 Uhr · 13.00–18.00 Uhr So: 9.00–12.00 Uhr
Rebfläche: 10 Hektar
Jahresproduktion: 80.000 Flaschen
Beste Lagen: Sommeracher Katzenkopf, Volkacher Ratsherr
Boden: Muschelkalk
Positive Zäsur im Hause Zang: Junior Johannes (28) ist nach Lehrjahren bei Wehrheim und Fürst sowie einem Aufenthalt in Neuseeland im Keller verantwortlich und macht mit seinen Weinen den Eltern Otmar und Adelheid, die in der Vergangenheit für eine klare, sortentypische Linie sorgten, viel Freude. Die aktuelle Kollektion war gegenüber dem schwierigen Vorjahr eine klare Steigerung, sodass wir gern die…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  9,20 € | 14% | trinken bis 2015 
  11,50 € | 13% | trinken bis 2015 
  9,50 € | 13% | trinken bis 2014 
  »J 40« Alte Reben 
  16,00 € | 13% | trinken bis 2015 
  9,80 € | 13% | trinken bis 2015 
  7,50 € | 13% | trinken bis 2014 
  »vom Muschelkalk«  
  6,00 € | 12% | trinken bis 2013 
  »vom Muschelkalk«  
  6,00 € | 13% | trinken bis 2013 

Kontakt

Weingut Otmar Zang
Zum Katzenkopf 2 97334 Sommerach
Tel. (09381) 9278, Fax 9280
Internet: www.weingut-zang.de
E-Mail Adresse: info@weingut-zang.de
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop