Weingut Peter Jakob Kühn

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Oestrich, RHEINGAU


4 grapes 4 grapes 4 grapes 4 grapes 
Inhaber u. Betriebsleiter: Peter Jakob Kühn
Kellermeister: Peter Jakob u. Peter Bernhard Kühn

Verkauf: Mo–Fr: 9.00–17.00 Uhr Sa: 11.00–17.00 Uhr So: Ruhetag
Rebfläche: 20 Hektar
Jahresproduktion: 120.000 Flaschen
Beste Lagen: Oestricher Lenchen und Doosberg, Mittelheimer St. Nikolaus; Hallgartener Hendelberg
Boden: Toniger Lehm, von grauem und rotem Taunusquarzit durchzogen, Buntschiefer
Kaum ein anderer hat im Rheingau so konsequent auf biodynamische Bewirtschaftung umgestellt wie Peter Jakob Kühn. Sein Betrieb ist inzwischen Demeter zertifiziert. Die Trauben werden für die Spitzenweine noch im Weinberg von Hand entrappt, lange Maischestandzeiten sind die Regel. Die Lagen-Weine werden zudem alle im Holzfass – meistens kompromisslos trocken - ausgebaut. Das Resultat sind charakterstarke,…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  »Extra«  
  7% | trinken bis 2045 
  7% | trinken bis 2050 
  200,00 € | 7% | trinken bis 2045 
  200,00 € | 8% | trinken bis 2035 
  65,30 € | 7% | trinken bis 2035 
  200,00 € | 7% | trinken bis 2045 
  65,30 € | 10% | trinken bis 2035 
  65,30 € | 8% | trinken bis 2030 
  »Schlehdorn«  
  75,00 € | 14% | trinken bis 2019 
  25,30 € | 9% | trinken bis 2028 

Kontakt

Weingut Peter Jakob Kühn
Mühlstraße 70 65375 Oestrich
Tel. (06723) 2299, Fax 87788
Internet: www.weingutpjkuehn.de
E-Mail Adresse: info@weingutpjkuehn.de
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop