Weingut Rudloff

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Nordheim, FRANKEN


2 grapes 2 grapes 
Inhaber und Betriebsleiter: Peter Rudloff
Verkauf: Ilse und Peter Rudloff Mo–Fr: 10.00–18.00 Uhr Sa: 9.00–14.00 Uhr und nach Vereinbarung
Rebfläche: 4,5 Hektar
Jahresproduktion: 36.000 Flaschen
Beste Lagen: Nordheimer Vögelein und Sommeracher Katzenkopf
Boden: Muschelkalk mit Sandauflage
Die Rudloffs haben ein eigenständiges Qualitätssystem: »Junge Triebe« steht für das durchaus schon achtbare Basissortiment mit günstigen Tropfen in einer modernen Ausstattung. Die »Klassische Beere«, gewissermaßen der Mittelbau, wird in Bocksbeutel gefüllt und zeigt bereits Feinheiten (Weißburgunder, Gewürztraminer!). An der Spitze thront die »Edle Rebe«. Seit dem Aufstieg vor drei Jahren sitzt man sicher…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  »Edle Rebe«  
  15,00 € | 14% | trinken bis 2015 
  »Edle Rebe«  
  15,00 € | 14% | trinken bis 2016 
  »Edle Rebe«  
  15,00 € | 14% | trinken bis 2015 
  »Klassisch«  
  6,60 € | 13% | trinken bis 2014 
  »Klassisch«  
  6,60 € | 13% | trinken bis 2015 
  7,50 € | 13% | trinken bis 2015 
  »Klassisch«  
  6,60 € | 13% | trinken bis 2014 
  »Klassisch«  
  6,60 € | 12% | trinken bis 2015 
  »Junge Triebe«  
  7,00 € | 14% | trinken bis 2015 
  »Junge Triebe«  
  6,20 € | 13% | trinken bis 2013 

Kontakt

Weingut Rudloff
Mainstraße 19 97334 Nordheim
Tel. (09381) 2130, Fax 2136
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop