Weingut Schloss Vollrads

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Oestrich-Winkel, RHEINGAU


3 grapes 3 grapes 3 grapes 
Inhaber: Nassauische Sparkasse
Gutsdirektor: Dr. Rowald Hepp
Außenbetrieb: Christine Höhne
Kellermeister: Ralph Herke

Verkauf: Mathias Ganswohl, Christof Cottmann Apr.–Okt. Mo–Fr: 9.00–18.00 Uhr Sa u. So: 11.00–19.00 Uhr Nov.–März Mo–Fr: 9.00–17.00 Uhr Sa u. So: 12.00–17.00 Uhr
Rebfläche: 80 Hektar
Jahresproduktion: 640.000 Flaschen
Beste Lage: Schloss Vollrads
Boden: Lehm, Löss, im Untergrund Schiefer, Taunusquarzit, Rotliegendes
Schloss Vollrads ist ein weiteres großartiges historisches Weingut, wo schon vor 800 Jahren Wein verkauft wurde. Und seitdem Dr. Rowald Hepp hier das Sagen hat, geht es nicht nur mengenmäßig (17 Hektar Zuwachs in einem Jahr) stetig nach oben, so auch in 2011. Wer klar strukturierte, zartschmelzige Tropfen mit der rheingautypischen Kräuterwürze sucht, ist hier goldrichtig. Bei den Trockenen gelingt der nach…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  174,00 € | 6% | trinken bis 2035 
  122,00 € | 8% | trinken bis 2028 
  24,80 € | 8% | trinken bis 2022 
  »800 Jahre Weinverkauf«  
  35,00 € | 14% | trinken bis 2017 
  14,60 € | 8% | trinken bis 2020 
  14,60 € | 13% | trinken bis 2016 
  13% | trinken bis 2017 
  11,50 € | 11% | trinken bis 2017 
  Edition  
  13,80 € | 13% | trinken bis 2017 
  10,20 € | 12% | trinken bis 2016 

Kontakt

Weingut Schloss Vollrads
Schloss Vollrads 1 65375 Oestrich-Winkel
Tel. (06723) 660, Fax 6666
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop