Weingut Willi Haag

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Brauneberg, MOSEL-SAAR-RUWER


2 grapes 2 grapes 
Inhaber: Marcus Haag
Kellermeister: Marcus Haag

Verkauf: Marcus und Inge Haag nach Vereinbarung
Rebfläche: 6 Hektar
Jahresproduktion: 45.000 Flaschen
Beste Lagen: Brauneberger Juffer und Juffer-Sonnenuhr
Boden: Devonschiefer
Das traditionsreiche Brauneberger Weingut Ferdinand Haag wurde zu Beginn der 1960er Jahre auf die Söhne Fritz und Willi aufgeteilt; so entstanden die Weingüter Fritz und Willi Haag. Das Weingut Willi Haag hatte sich in den letzten Jahren unter der Leitung von Marcus Haag deutlich konsolidiert. Dazu wurden sowohl im Weinberg wie auch Keller erhebliche Anstrengungen unternommen. In den Weinbergen wurde…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  15,00 € | 9% | trinken bis 2020 
  10,00 € | 9% | trinken bis 2018 
  11,00 € | 9% | trinken bis 2019 
  9,00 € | 9% | trinken bis 2017 
  Alte Reben  
  8,50 € | 13% | trinken bis 2015 
  8,50 € | 11% | trinken bis 2015 
  7,50 € | 9% | trinken bis 2015 
  7,50 € | 13% | trinken bis 2014 
  7,00 € | 11% | trinken bis 2014 
  6,00 € | 10% | trinken bis 2014 

Kontakt

Weingut Willi Haag
Burgfriedenspfad 5 54472 Brauneberg
Tel. (06534) 450, Fax 689
Internet: www.willi-haag.de
E-Mail Adresse: info@willi-haag.de
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop