Gourmet-Restaurant

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011

AERZEN, Niedersachsen

173 caps
Höchste Kreativität und Qualität, bestmögliche Zubereitung
5 cutlery großer Luxus
GastgeberOliver Fabris
KüchenchefAchim Schwekendiek

Öffnungszeiten
Geschlossen:
Mittags; Sonntag, Montag

Preise
à la carte: € 45 bis € 108

Zahlungs-Optionen

Fakten
Hunde nicht erwünscht
Parkplatz
Reservierung nötig oder empfohlen
Terrasse / Garten

Ein kleiner Tipp vorweg: Schöner als in der neuen kleinen Bar zwischen Rittersaal und Restaurant stimmt man sich mit Aperitif und Fingerfood auf das Menü von Achim Schwekendiek im riesig hohen Saal ein. Denn er bietet mit seinem Kamin und den bunt im Stil der Neo-Renaissance bemalten Wänden und Decken mehr Atmosphäre zu Champagner, Percebes (Entenmuscheln) mit Bouillabaisse-Püree und Zucchini, Cornetto…
Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau Deutschland 2017

Kontakt

Gourmet-Restaurant
31855 AERZEN
Schwöbber 9
Tel.: (0 5154) 70600
Fax: (0 5154) 7060130
Gault&Millau Deutschland

 
Deutschlands Feinschmecker-Bibel

Zum Shop